fliegende Pony auf Parteiseiten

fliegende Pony auf Parteiseiten

Wenn fliegende Pony, immer wieder diverse Portal besuchen, dann sind die Hacker um „Anonymous“ in aller Munde.

Im Chat der Tiroler Tageszeitung erwähnen die Aktivisten, das sie gegen Korruption und Machtmissbrauch aufzeigen wollen, so sind wurden die Seiten der Parteien SPÖ und FPÖ angegriffen. Über die Technik erfährt man kaum etwas, nur das es angeblich oft sogar leicht ist, zugangsdaten zu entdecken, jedoch schwerwiegender ist es, weil auch Firmen, Konzerne, Parteien usw auf Backups vergessen, und auch Progammierer und Admin ihre Zugangsdaten frei umliegen lassen.