Taterman

RSS Taterman Aktuell

  • Das Mittelburgenland- 3. Von einer großen Komitatsburg, die verschwunden ist. 13. Juni 2019
    Szenenwechsel. Wir fahren hinein in das Mittelburgenland, genau genommen in die Bezirkshauptstadt Oberpullendorf, um noch weiter nach Osten zu gelangen. Unser Ziel ist Lutzmannsburg, aber nicht die Therme, sondern ein anderer Ort, der im Mittelburgenland eine zentrale Rolle einnahm. Lutzmannsburg liegt an der Ostgrenze des Mittelburgenlandes, wir müssen daher vom… weiterlesen
    Der Schoenleitner
  • Germanenfest in Elsarn 10. Juni 2019
    Das diesjährige Thema war der Alltag der Germanen. Ich denk der wird ihnen damals wie heute genauso schwer gefallen sein wie heute bei der Hitze. Wer sich abkühlen wollte, konnte dies in dem Bach, der durch das Gelände führt tun. Die Häuser waren alle belegt mit den unterschiedlichsten Handwerkern, die… weiterlesen
    Karin
  • 7.Benefiz Mittelalterfest Reifling/Judenburg 4. Juni 2019
    Ja, ich gestehe! Ja, ich war zum ersten mal beim Benefiz Mittelalterfest Reifling/Judenburg!……und das war ein schwerer Fehler! Jeder der dieses Fest schon mal besucht hat weiß was ich meine, und allen die sich jetzt so ganz und gar nicht auskennen kann ich nur raten das nächste Fest (2020) in… weiterlesen
    Imago Nuntius
  • Mittelalterfest auf der Burg Plankenstein – am Freitag 31. Mai 2019
    Bei idealem Mittelalterfest Wetter, war die Burg für einen Freitag sehr gut besucht. Das Programm fand auch heute den ganzen Tag statt und wer es lieber gemütlich haben wollte, der war gut aufgehoben. Die ganzen Aktivitäten waren über die ganze Burg verteilt und boten wirklich für jeden Besucher etwas. Vom… weiterlesen
    Karin
  • Mittelalterfest Plankenstein am Donnerstag 30. Mai 2019
    Am ersten von 4 Festtagen waren die Höfe und Plätze der Burg Plankenstein schon sehr gut besucht, und nach dem der Wetterbericht besseres Wetter verspricht, dürfte es ein erfolgreiches Wochenende werden. Wie gut das der Baukran noch immer das dominieren Bild der Burg ist, so konnte sich die Künstlerin Mimi… weiterlesen
    Imago Nuntius
  • Das Mittelburgenland- 2. Von zwei Sakralen Ruinen und einer Grenzburg 28. Mai 2019
    Wir bleiben vorerst in Landsee und wenden uns nach Norden. Hier liegt ein mächtiger Berg, auf dem ein Kloster gestanden ist. Dieses Kloster wurde 1701 von Esterházy Pál gegründet und von Kamaldulenserinnen übernommen. Nach 80. Jahren wurde das Kloster aufgelassen, was blieb war eine imposante Ruine. Wer diese heute sucht,… weiterlesen
    Der Schoenleitner
  • Mittelalterliche Musiktaverne auf der Burg Kreuzenstein 24. Mai 2019
    Die Burg Kreuzenstein bietet immer wieder einen schönen Rahmen für kulinarische Genüsse mit mittelalterlicher Musik. Dieses Mal haben Furax auf der Kreuzenstein aufgespielt und die Gäste waren begeistert. Diesmal hat das Wetter, Musik und Essen gepasst. Herz was willst du mehr. Wer einfach so einmal auf die Burg Kreuzenstein fahren… weiterlesen
    Karin
  • Das Mittelburgenland- 1. Von den unverschämten Steirern 23. Mai 2019
    Wir überqueren die Rosalia (Sala’He) und das Ödenburger Gebirge mit seinen tiefen Gräben, ehe sich vor uns, von Norden kommend, eine neue Gegend auftut. Wie ein Tor öffnet sich eine Ebene mit einigen kleinen Bergen und einem mächtigen „Gebirge“ im Hintergrund. Wir sind im Mittelburgenland angekommen, einer Gegend, die es… weiterlesen
    Der Schoenleitner
  • Das Nordburgenland- Ein ungarisches Stück Österreich? 22. Mai 2019
    Wir überqueren die Leitha. Mi átkelünk a Lajtán. Damit sind wir in einem neuen Bundesland, in dem es grundsätzlich keine Viertel gibt, denn die Geschichte dieses Landstreifens ist beachtlich jung. Quasi zu jung für unsere Viertelreihe, denn erst das 20. Jahrhundert hat dieses Gebiet „geschaffen“, davor gehörte es zu einem… weiterlesen
    Der Schoenleitner
  • Das Industrieviertel- Ein attraktives Grenzland? 22. Mai 2019
    Das letzte Viertel Niederösterreichs, nun wieder südlich der Donau ist ein geografisch mehrgliedriges Gebiet, dessen Grenzen bis auf Osten klar umrissen sind. Hier haben wir uns ja schon im Mostviertel darüber unterhalten. Die große Tulln als Westgrenze ist ganz passabel, daher bleiben wird dabei, wenngleich es östlich der Tulln sehr… weiterlesen
    Der Schoenleitner

RSS Taterman Termine

Schreibe einen Kommentar